Allied Telesis bringt Websmart-Switch mit 48 Ports

Der neue AT-GS950/48 unterstützt unter anderem Port-Trunking

Mit dem AT-GS950/48 präsentiert Allied Telesis heute einen neuen Gigabit-Ethernet-Websmart-Switch für kleine Büronetzwerke und Arbeitsgruppen. Der AT-GS950/48 enthält 44 10/100/1000T-Ports sowie vier Kombi-Ports, die über ein optional erhältliches SFP-Modul entweder einen 10/100/1000T- oder einen Glasfaser-Anschluss bereitstellen.

Der Websmart-Switch ist für kleinere Netzwerke konzipiert, die ein gewisses Maß an VLAN-Segmentierung, Quality of Service (QoS) und Sicherheit benötigen, aber keine vollwertigen Netzwerkverwaltungsfunktionen erfordern. Dank der vier Prioritätsqueues eignet sich der Switch für den Einsatz in Netzwerken, die einen gemischten Datenverkehr aus Sprache, Daten und Videos übertragen.

Nicht-autorisierte Benutzer blockiert der AT-GS950/48 über eine IEEE-802.1x-Benutzerauthentifizierung im Zusammenspiel mit einem Radius-Server. Außerdem unterstützt der Switch Port-Trunking. Mit dieser Funktion lassen sich mehrere Ports gemeinsam betreiben, um zwischen dem Umschalter und einem weiteren Netzwerkgerät eine größere Bandbreite zu erreichen. Eine Port-Mirroring-Funktion diagnostiziert Netzwerkprobleme.

Der AT-GS950/48 unterstützt neben IGMP die Protokolle STP und RSTP (Spanning Tree Protocol und Rapid Spanning Tree Protocol). Mit ihnen lassen sich Netzwerke durch die Bereitstellung redundanter Links gegen Link-Ausfälle schützen.

Der AT-GS950/48 ist ab sofort für 903 Euro erhältlich.




Der AT-GS950/48 bietet webgestützte Verwaltungsfunktionen und integrierte Ports im kompakten Gehäuseformat

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Allied Telesis bringt Websmart-Switch mit 48 Ports

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *