E-Mail-Konten von Yahoo und Hotmail für Spam benutzt

Trojaner-Autoren umgehen Captcha-System

Den Sicherheitsspezialisten von Bitdefender zufolge haben es die Autoren des Trojaners „Trojan.Spammer.HotLan.A“ geschafft, das Captcha-System auszustricksen, das Yahoo und Hotmail für die Anmeldung von Mail-Konten verwenden. Der Trojaner erzeuge automatisch E-Mail-Konten und versuche, das Captcha-System zur Aktivierung eines E-Mail-Kontos mittels eines Bypasses zu umgehen.

Laut Bitdefender wurden bereits 60.000 Konten bei den Freemailern angemeldet. Die Zahl steige stündlich um 500 neue Konten an.

Wie viele Spam-Mails über die Konten verschickt werden, ist allerdings nicht bekannt. Die Spam-E-Mail lotst den Empfänger zu einer Webseite, die pharmazeutische Produkte anbietet.

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu E-Mail-Konten von Yahoo und Hotmail für Spam benutzt

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *