Barracuda bringt Anti-Spam-Appliance für Kleinunternehmen

Spam Firewall 100 ab sofort für 1485 Euro verfügbar

Barracuda Networks hat eine Anti-Spam-Appliance vorgestellt, die speziell für kleinere Unternehmen mit bis zu 50 Mitarbeitern entwickelt wurde. Die Spam Firewall 100 ist ab sofort über die Resellerpartner von Sysob IT-Distribution für 1485 Euro erhältlich, inklusive einem sechsmonatigem Update für Spamregeln und Virensignaturen.

Die Sicherheitsappliance nimmt eine Höheneinheit im Rack ein und soll E-Mail-Server durch die Übernahme von Spam- und Viren-Filterfunktionen entlasten. Das Modell 100 unterstützt bis zu 50 E-Mail-Nutzer und beinhaltet aktuelle Features gegen Image-Spam wie optische Zeichenerkennung (OCR) oder die automatische Erstellung von Fingerabdrücken. Mithilfe des so genannten Predictive Sender Profiling können Spam-Mails laut Hersteller auch dann entlarvt werden, wenn sie von einem Absender kommen, der seine Identität verschleiert.

Das System basiert auf einem zwölfschichtigen Abwehrmechanismus, der unter anderem Durchsatzkontrollen, Sender-Authentifizierung, Empfängerverifizierung, einen Denial-of-Service– sowie Virenschutz und IP-, Fingerabdruck-, Intent-, Image- und Wahrscheinlichkeitssnalysen (Bayesian) umfasst. Ein- und abgehende E-Mails werden dabei simultan gefiltert.

Barracuda Spam Firewall 100
Barracudas Spam Firewall 100 ist ab sofort für 1485 Euro verfügbar (Bild: Barracuda Networks).

Themenseiten: Barracuda Networks, Hardware, Spam

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Barracuda bringt Anti-Spam-Appliance für Kleinunternehmen

Kommentar hinzufügen
  • Am 22. September 2009 um 14:41 von Gerald Humer

    Gibts auch aus Europa …
    Antispam Appliances werden immer öfter als virtuelle Appliance eingesetzt. Eine günstige und extrem effiziente Lösung findet man zB von underground8. Unter http://www.vmware.com/appliances/directory/227763 kann man sowas runterladen und in der VMWare Umgebung auch sofort nutzen. Erstes Monat gibts gratis und danach muss man bloss eine jährliche Gebühr für die Benutzung zahlen. Wir sind sehr zufrieden damit.
    Just my 50 Cents ….
    LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *