Olivetti kündigt Multifunktionsgerät für 149 Euro an

Linea Office druckt und kopiert bis zu 25 Farb- oder Schwarzweiß-Seiten pro Minute

Olivetti will noch diesen Monat ein neues Multifunktionsgerät auf den Markt bringen, das druckt, scannt, faxt und kopiert. Das Linea Office soll 149 Euro kosten.

Das Tintenstrahlgerät nutzt spezielle Sechsfarbdruckköpfe, die über eine hohe Anzahl von Düsen verfügen. Es druckt und kopiert laut Herstellerangabe 25 DIN-A4-Seiten pro Minute, egal ob in Schwarzweiß oder in Farbe. Ein Foto im Format 10 mal 15 Zentimeter liegt nach einer Minute im Ausgabeschacht. Die Druckauflösung beträgt maximal 4800 mal 1200 dpi (optimiert).

Der Kopierer arbeitet mit einer Auflösung von 1200 mal 1200 dpi. Er kann in einem Arbeitsgang 99 Kopien anfertigen, die sich von 25 bis zu 400 Prozent vergrößern oder verkleinern lassen.

Der Flachbett-Farbscanner digitalisiert Dokumente mit einer Auflösung von 1200 mal 1200 dpi und 24 Bit Farbtiefe. Das analoge Farbfax besitzt eine Geschwindigkeit von 33,6 KBit/s und einen Speicher für maximal 150 Faxseiten. Ein automatischer Dokumenteneinzug erlaubt in jeder Funktion die Verarbeitung von bis zu 35 Vorlagen.

Das Linea Office verfügt zudem über einen 11-in-1-Kartenleser, einen USB- und einen Pictbridge-Anschluss für den Fotodruck ohne PC. Eine zweizeilige LCD-Anzeige gibt Auskunft über die gewählten Einstellungen.

Über zwei integrierte Ethernet-Schnittstellen lässt sich das 35 mal 44 mal 24 Zentimeter große All-in-One-Gerät in das vorhandene Netzwerk einbinden. Neben der Standardversion wird auch eine Wi-Fi-Variante mit WLAN 802.11g erhältlich sein.

Olivetti Linea Office
Das Linea Office soll in Kürze für 149 Euo in den Handel kommen (Bild: Olivetti).

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Olivetti kündigt Multifunktionsgerät für 149 Euro an

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *