Viewsonic bringt Widescreens mit integrierter Webcam

Multimedia-LCDs bieten eine Bildschirmdiagonale von 20 bis 22 Zoll

Mit der 55er-Serie bringt Viewsonic Widescreen-LCDs mit integrierter 1,3-Megapixel-Webcam und Mikrofon auf den Markt. Die Vista-zertifizierten 20- und 22-Zoll-Modelle sind in glänzendem Schwarz oder Weiß erhältlich. Der 22-Zoll-Monitor VX2255wm steht bereits für 379 Euro im Laden, der 20-Zöller VX2055wm wird zu einem bisher unbekannten Preis im Spätsommer erscheinen.

Beide Modelle bieten eine 16:10-Auflösung von 1680 mal 1050 Bildpunkten. Die Reaktionszeit gibt der Hersteller mit acht Millisekunden an. Der Betrachtungswinkel beträgt sowohl horizontal als auch vertikal 170 Grad.

Das Kontrastverhältnis des VX2055wm liegt bei 1000:1, die Helligkeit bei 300 Candela pro Quadratmeter. Der VX2255wm bringt es auf einen Kontrastwert von 700:1 und eine Helligkeit von 280 Candela pro Quadratmeter.

Neben einer DVI-D-Schnittstelle mit HDCP-Unterstützung besitzen die Monitore der 55er-Serie auch einen VGA-, USB-, Headset- und Audioanschluss. Zudem sind sie mit zwei unsichtbar integrierten 2-Watt-Stereolautsprechern ausgestattet. Die Bildschirme lassen sich bis zu acht Zentimeter in der Höhe verstellen, schwenken und um 360 Grad drehen.

Viewsonic VX2255wmh
Der Viewsonic VX2255wm ist in Schwarz oder Weiß für 379 Euro erhältlich (Bild: Viewsonic).

Themenseiten: Hardware, Viewsonic, Windows Vista

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Viewsonic bringt Widescreens mit integrierter Webcam

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *