Xerox veröffentlicht zwei Varianten von Docushare 6.0

Lösung liefert direkte Unterstützung für Web-2.0-Anwendungen

Xerox hat Version 6.0 seiner Enterprise-Content-Management-Lösung (ECM) Docushare veröffentlicht. Mit der Software-Suite können Unternehmen Dokumente bearbeiten, verwalten und verteilen.

Das webbasierte System bietet nun direkte Unterstützung für Web-2.0-Anwendungen. So lassen sich direkt aus der Dokumentmanagement-Lösung heraus beispielsweise Einträge für Blogs oder Wikis verfassen.

Ebenfalls neu ist die Option, Inhalte via E-Mail in den Datenbestand von Docushare einzusteuern. Außendienstmitarbeiter können damit vor Ort beim Kunden neue Daten und Informationen umgehend einer breiten Nutzergruppe zur Verfügung stellen.

Die neue Version von Docushare ist über den Direktvertrieb von Xerox Gobal Services in zwei Varianten erhältlich: Während Docushare 6.0 Basis-ECM-Funktionen bereitstellt, liefert Docushare CPX 6.0 deutlich umfangreichere Möglichkeiten für die Inhaltsverwaltung oder das Geschäftsprozess-Management.

Themenseiten: Software, Xerox

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Xerox veröffentlicht zwei Varianten von Docushare 6.0

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *