Fantec bringt 3,5-Zoll-Gehäuse für SATA-Festplatten

Modelle der DB-339x-Serie besitzen einen zuschaltbaren Lüfter

Fantec bietet ab sofort zwei neue Varianten seiner Festplattengehäuse-Serie DB-339x an. Die 3,5-Zoll-Chassis DB-339US und DB-339US2 sind ohne Massenspeicher für 29,90 beziehungsweise 32,90 Euro im Handel erhältlich.

Beide Modelle verfügen jeweils über einen USB-2.0-Anschluss und einen zuschaltbaren 40-Millimeter-Lüfter. Das DB-339US2 bietet zusätzlich eine E-SATA-Schnittstelle, mit der Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 3 GBit/s möglich sind.

Die 122 mal 225 mal 33 Millimeter großen Gehäuse bestehen aus wärmeableitendem Aluminium, die Front- und Rückblenden aus schwarzem Kunststoff. Der Netzschalter an der Gerätevorderseite ist beleuchtet. Die neuen Fantec-Modelle sind zu den Betriebssystemen Windows 98SE, ME, 2000, XP, Vista sowie zu Mac OS 9.x oder höher und zu Linux kompatibel.

Neben dem Gehäuse selbst sind ein USB- beziehungsweise ein USB- und E-SATA-Kabel (DB-339US2), ein externes Netzteil, eine Treiber-CD, eine Bedienungsanleitung und ein Standfuß im Lieferumfang enthalten. Die Garantiezeit beträgt zwei Jahre.

Fantec DB-339x
Die SATA-Gehäuse der DB-339x-Serie besitzen einen zuschaltbaren Lüfter (Bild: Fantec).

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Fantec bringt 3,5-Zoll-Gehäuse für SATA-Festplatten

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *