Iphone: SIM-Karte nicht zwingend erforderlich

Video- und Musikwiedergabe funktioniert angeblich ohne gültige Karte

Wer mit dem Iphone telefonieren will, kommt nicht um Apples Mobilfunkpartner AT&T herum. Doch das Iphone lässt sich auch ohne SIM-Karte verwenden. TUAW zufolge sind Video- und Musikwiedergabe sowie WLAN- und Synchronisations-Features selbst dann funktionsbereit, wenn eine ungültige oder überhaupt keine SIM-Karte installiert ist. Eine vorherige Aktivierung des Geräts wird aber vorausgesetzt.

Während andere SIM-Karten mit dem Iphone nicht funktionieren, lässt sich die aktivierte SIM-Karte des Iphone im Gegenzug durchaus in anderen Mobiltelefonen von AT&T verwenden: So hat ein anderer Iphone-Fan seinen Iphone-Tarif nämlich mittlerweile gekündigt. Sogar dann stehen die erwähnten Funktionen zur Verfügung.

Themenseiten: AT&T, Hardware, Mobile, iPhone

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Iphone: SIM-Karte nicht zwingend erforderlich

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *