Jobo stellt mobile Festplatte mit 2,5-Zoll-Display vor

Spectator ab sofort zu Preisen zwischen 249 und 379 Euro erhältlich

Jobo hat eine mobile Festplatte mit einem 2,5 Zoll großen Farb-Display vorgestellt. Die Spectator ist ab sofort mit 40, 80 oder 120 GByte Speicherkapazität im Handel erhältlich. Die Preise liegen zwischen 249 und 379 Euro.

Mit der portablen Backup-Lösung können zum Beispiel Fotografen und Reisende ihre Bilder unterwegs sichern und ohne einen PC betrachten. Das Display bietet eine Auflösung von 960 mal 240 Bildpunkten bei 16 Millionen Farben.

Die mit einem Aluminiumgehäuse ausgestattete Spectator unterstützt alle gängigen Dateiformate und Speicherkarten, darunter Compact Flash I/II, SD, MMC, Memory Stick, MD sowie SDHC. Zudem verfügt sie über einen USB-2.0-Anschluss und einen TV-Ausgang.

Beim Datentransfer startet die Mini-Festplatte einen automatischen Verify-Prozess, um die vollständige Übermittlung der Daten sicherzustellen. Zu ihren weiteren Features zählen ein Zoom, das Kopieren, Verschieben und Löschen von Bildern, Dateien und Ordnern, ein Thumbnail- und Diaschau-Modus mit einstellbarer Anzeigedauer, eine Energiesparfunktion, die Anzeige von Akku- und Festplattenkapazität sowie kostenlose Firmware-Updates.

Im Lieferumfang der Spectator sind neben einer Software- und Treiber-CD eine Neopren-Schutztasche, ein Netzteil, eine Bedienungsanleitung, ein USB- sowie ein Video-Kabel enthalten.

Jobo Spectator
Die Jobo Spectator ist in Größen von 40, 80 und 120 GByte erhältlich (Bild: Jobo).

Themenseiten: Hardware, Personal Tech

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Jobo stellt mobile Festplatte mit 2,5-Zoll-Display vor

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *