Aiptek bringt DV-Camcorder mit Zusatzkamera

Bundle aus Pocket DV 8900 und Sporty Cam ab sofort für 199 Euro erhältlich

Aiptek bietet für 199 Euro ab sofort ein Bundle aus dem Digital-Camcorder Pocket DV 8900 und der Zusatzkamera Sporty Cam an. Letztere lässt sich über einen AV-Eingang an den Camcorder anschließen und nahezu überall befestigen, beispielsweise an einem Helm, an der Stirn oder am Arm.

Die runde Mini-Kamera misst 85 mal 28 mal 28 Millimeter und wiegt 35 Gramm. Sie zeichnet MPEG-4-Videos in einer VGA-Auflösung von 640 mal 480 Bildpunkten auf. Die Bildrate beträgt 30 Bilder pro Sekunde, Weißabgleich und Farbeinstellung erfolgen automatisch. Ein Mikrofon ist ebenfalls integriert. Zwei Alkaline-Batterien versorgen die Kamera laut Herstellerangabe für bis zu 7,5 Stunden mit Strom.

Der 28 mal 58 mal 88 Millimeter große Pocket DV vereint DV-Camcorder mit 10-Megapixel-Digitalkamera, MP3-Player, Webcam, USB-Speicher, Diktiergerät und Mediaplayer in einem Gerät. Er verfügt über einen 5-Megapixel-CMOS-Bildsensor, Autofokus, einen vierfachen Digitalzoom, ein schwenkbares 2-Zoll-Farb-LCD und einen internen 22-MByte-Flash-Speicher, der mithilfe von SD/MMC-Karten erweitert werden kann.

Neben MPEG-4 unterstützt der Camcorder die Formate JPEG, WAV und MP3. Im Lieferumfang sind unter anderem eine Fernbedienung, Ohrhörer, eine Tasche, ein Stativ und ein Lithium-Ionen-Akku enthalten.

Aiptek DV 8900 mit Sporty Cam
Das Bundle aus DV 8900 und Sporty Cam ist ab sofort für 199 Euro erhältlich (Bild: Aiptek).

Themenseiten: Personal Tech

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Aiptek bringt DV-Camcorder mit Zusatzkamera

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *