Eclipse gibt diesjährigen Release „Europa“ frei

Neue Version der Open-Source-Entwicklungsplattform umfasst 21 Projekte

Die Eclipse Foundation hat heute die Verfügbarkeit des diesjährigen Releases ihrer Open-Source-Entwicklungsplattform angekündigt, der den Codenamen Europa trägt. Die neuen Programmpakete stehen ab sofort in unterschiedlichen Zusammensetzungen auf der Community-Website zum Download bereit.

Europa beinhaltet 21 Projekte für Software-Entwickler und ist mehr als doppelt so groß wie die letztjährige Veröffentlichung „Callisto“. Die aktuelle Sammlung besteht aus über 17 Millionen Codezeilen und den Beiträgen von über 310 Open-Source-Entwicklern aus 19 verschiedenen Ländern. Im vergangenen Jahr waren es noch zehn Projektteams, sieben Millionen Codezeilen sowie 260 Open Source-Entwickler aus zwölf Ländern.

Zu den Neuerungen von Europa zählen unter anderem eine Laufzeittechnologie für die Erstellung von Server-Anwendungen, Entwicklerwerkzeuge für serviceorientierte Architekturen (SOA), Werkzeuge für eine verbesserte Zusammenarbeit im Team sowie eine Unterstützung für Benutzer der Programmiersprache Ruby.

„Der Europa-Release von Eclipse ist ein wichtiger Meilenstein für die Einhaltung der Strategie unserer Gemeinschaft, eine allgemeine Entwicklungsplattform für eingebettete, Rich-Client-, Rich-Internet- und Server-Anwendungen bereitzustellen“, sagt Mike Milinkovich, Executive Director der Eclipse Foundation. „Der Vorteil von Eclipse ist, dass es all diese verschiedenen Anwendungstypen mit einem allgemeinen Komponentenmodell, Frameworks und Tools abdeckt.“

Themenseiten: Eclipse Foundation, Open Source, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Eclipse gibt diesjährigen Release „Europa“ frei

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *