Alienware bringt 17-Zoll-Notebook für Gamer

Area-51 m9750 ab 1798 Euro erhältlich

Alienware hat sein Angebot an Gamer-Notebooks um ein 17-Zoll-Modell erweitert. Das Area-51 m9750 ist in der Basiskonfiguration ab sofort für 1798 Euro erhältlich.

In dem Desktop-Replacement arbeiten ein Core-2-Duo-Prozessor von Intel, maximal 4 GByte Dual-Channel-DDR2-RAM, eine einzelne oder zwei im SLI-Verbund betriebene Nvidia-Grafikkarten der Geforce-Go-Serie 7950 GTX mit je 512 MByte Videospeicher und bis zu zwei Festplatten mit einer Gesamtkapazität von 500 GByte. Beim Monitor hat der Kunde die Wahl zwischen einem Clearview-Display mit 1920 mal 1280 Bildpunkten (WUXGA) oder einem mit 1440 mal 900 Pixeln (WXGA).

Per optional erhältlichem Hybrid-TV-Tuner kann das Area-51 m9750 auch als Fernseher genutzt werden. Eine Magnesium-Legierung in der Farbe „Stealth Black“ soll das 47 mal 397 mal 298 Millimeter große und 3,9 Kilogramm schwere Gerät vor Kratzern und Fingerabdrücken schützen.

Zudem bietet das Notebook WLAN (802.11a/b/g oder b/g/n), Gigabit-Ethernet, Bluetooth 2.0, Firewire, einen Express-Card-Slot, vier USB-2.0-Ports, einen CD-RW- oder Dual-Layer-DVD-Brenner sowie einen 4-in1-Kartenleser. Als Betriebssysteme stehen Windows Vista Home Basic, Home Premium und Ultimate zur Auswahl.

Alienware Area-51 m9750
Das Area-51 m9750 ist ab 1798 Euro erhältlich (Bild: Alienware).

Themenseiten: Hardware, Notebook

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Alienware bringt 17-Zoll-Notebook für Gamer

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *