Buffalo bringt WLAN-Verstärker mit Saugnäpfen

WLI-U2-SG54HG ab sofort für 37 Euro verfügbar

Buffalo Technology hat einen WLAN-Verstärker vorgestellt, der sich mittels zweier Saugnäpfe an einem Notebook befestigen lässt und dessen Empfangsleistung erhöht. Der Wireless-G-High-Gain-Adapter WLI-U2-SG54HG wird über USB an den Rechner angeschlossen und ist ab sofort für 36,99 Euro erhältlich.

Der High-Gain-Adapter integriert eine multidirektionale Antenne, welche die WLAN-Empfangsleistung laut Hersteller verdoppelt. Zudem soll sich auch die Geschwindigkeit im Vergleich zu eingebauten Wireless-Adaptern – insbesondere bei schwach sendenden Hotspots – erhöhen. Die IEEE-Spezifikation 802.11g definiert eine maximale Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 54 MBit/s.

Der WLAN-Adapter unterstützt die Verschlüsselungsmethoden WPA-PSK mit AES und TKIP sowie 64/128-Bit-WEP. Die Stromversorgung des Verstärkers erfolgt über den USB-Port, so dass kein separates Netzteil benötigt wird. Neben der mobilen Saugnapfvariante bietet Buffalo mit dem WLI-U2-G54HG zum selben Preis auch ein Modell mit Standfuß an. Die Garantiezeit beträgt zwei Jahre.

Buffalo WLI-U2-SG54HG
Der Wireless-G-Adapter WLI-U2-SG54HG ist ab sofort für 36,99 Euro erhältlich (Bild: Buffalo).

Themenseiten: Buffalo, Hardware, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Buffalo bringt WLAN-Verstärker mit Saugnäpfen

Kommentar hinzufügen
  • Am 26. August 2010 um 11:43 von thomas hertel

    wlan verstärker
    also meiner meinung nach ist diese ding wiklich nicht schön auf dem laptop zu haben da kauf ich mir doch lieber irgendwo einen wlan verstärker und stell ihn mir in das zimmer wo ich kein empfang , gibt es mittlweile so viele anbieter siehe http://www.wlan-verstaerker.com
    trag doch nicht immer so ein ding mit mir herum also die verkaufszahlen von dem teil möchte ich mal sehen :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *