Neuer Chef beim Internet-Provider Earthlink

Rolla Huff löst den verstorbenen Garry Betty ab

Earthlink hat einen neuen Präsidenten und CEO ernannt. Der 50-jährige Rolla Huff ist Nachfolger des im Januar verstorbenen CEOs Garry Betty.

Huff hat sehr wenig Zeit, sich in den neuen Job einzuarbeiten, da der Internet-Service-Provider unter massivem Konkurrenzdruck in seinem WLAN-Business steht. Und auch die enormen Investitionen in das Handy-Unternehmen Helio belasten Earthlink. Doch solche Probleme ist Huff gewohnt. Ihm eilt der Ruf eines Sanierers voraus. Er gilt als jemand, der konsequent unprofitable Geschäfte abstößt. Dass er dabei vor allem die Wünsche der Aktionäre im Auge hat, machte er jetzt durch den Kauf von 100.000 Earthlink-Aktien im Wert von 750.000 Dollar deutlich.

„Rolla ist der geborene Manager. Er kann überall auf beste Ergebnisse verweisen – und zwar sowohl für Kunden als auch für Angestellte und Aktionäre“, lobt Sky Dayton, Gründer von Earthlink und Geschäftsführer von Helio.

Erst im April hatte Earthlink einen Verlust von 30 Millionen Dollar bekannt geben müssen, der vor allem aus Investitionen in Helio resultierte. Dennoch ist Huff zuversichtlich: „Earthlink hat sich im Internet einen Namen gemacht, hat Millionen treuer Abonnementen, erwirtschaftet jährlich eine Milliarde Dollar, hat eine starke Bilanz und ein großartiges Team.“

Huff verfügt über fundierte Erfahrungen in der Kommunikationsbranche. Von 1999 bis 2006 war er Geschäftsführer von Mpower Communications, einem Unternehmen, das Sprach- und Datenservices anbietet. Auch bei Frontier und AT&T Wireless bekleidete er hochrangige Positionen.

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Neuer Chef beim Internet-Provider Earthlink

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *