Oracle präsentiert integrierte BI-Lösung für KMUs

Business Intelligence Standard Edition One ab sofort für 740 Euro erhältlich

Oracle hat mit Business Intelligence Standard Edition One ein vollständig integriertes und vorkonfiguriertes System für Business Intelligence (BI) und Data Warehousing vorgestellt, das gezielt auf die Anforderungen kleiner und mittelständischer Unternehmen (KMUs) ausgerichtet ist. Eine Lizenz für die zu Microsoft Windows kompatible Lösung kostet 740 Euro pro Nutzer.

Oracle Business Intelligence SE One ist eine Komponente der Oracle Fusion Middleware und verfügt über BI-Kernfunktionen wie interaktive Dashboards, formatierte Berichte, Ad-hoc-Anfragen und -Analysen sowie Unterstützung der ETL-Technologie (Extraktion, Transformation, Laden). Die BI-Lösung wird in einem Paket mit Oracles Datenbank 10g geliefert. Sie läuft auf einem einzigen Server und ist für den Einsatz von fünf bis 50 Anwendern ausgelegt.

Die Bedienoberfläche der Oracle Business Intelligence SE One setzt laut Hersteller keine technischen Kenntnisse wie Programmierung oder SQL voraus. Die Formatierung von Berichten erfolgt über gängige Anwendungen wie Microsoft Word oder Adobe Acrobat. Interaktive Dashboards werden per Drag-and-Drop im Browser gestaltet und neue Ad-hoc-Analysen per Mausklick auf Elemente in einem vereinfachten, logischen Geschäftsdatenmodell erstellt.

Themenseiten: Business, Business Intelligence, Oracle, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Oracle präsentiert integrierte BI-Lösung für KMUs

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *