Linksys präsentiert VoIP-Telefon mit Farbdisplay

SPA962 ab sofort für 249 Euro erhältlich

Linksys hat sein IP-Telefon-Portfolio um ein Desktop-Modell mit sechs Leitungen und hochauflösendem Farbdisplay erweitert. Das SPA962 ist ab sofort für 249 Euro erhältlich.

Die sechs SIP-Accounts des SPA962 können unabhängig voneinander programmiert werden. Das 4 Zoll große True-Color-LC-Display bietet eine Auflösung von 320 mal 240 Bildpunkten. Zudem besitzt das Business-Telefon einen eingebauten 2-Port-Ethernet-Switch mit Power-over-Ethernet-Unterstützung, mit dem es sich leicht in die vorhandene Infrastruktur einbinden lassen soll. Weitere Features sind unter anderem ein Headset-Anschluss, Freisprechen, Anrufhaltung, eine Konferenzfunktion sowie eine Anrufer-ID.

Als Ergänzung für das SPA962 bietet Linksys für 79 Euro optional das Tastenmodul SPA932 mit 32 programmierbaren Tasten für Kurzwahl oder direkte Stationswahl an. Jeder Knopf zeigt per Besetztanzeige den Status der Leitung optisch an (frei, klingeln, besetzt oder nicht vorhanden). Zwei der Zusatzmodule können zu insgesamt 64 Tasten kombiniert werden.

Linksys SPA962
Das Linksys SPA962 ist ab sofort für 249 Euro erhältlich (Bild: Linksys).

Themenseiten: Hardware, Linksys, Telekommunikation, VoIP

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Linksys präsentiert VoIP-Telefon mit Farbdisplay

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *