Toshiba bringt 13,3-Zoll-Notebook mit Centrino Duo

Satellite-U300-Reihe ab sofort ab 1299 Euro erhältlich

Toshiba hat eine Notebook-Reihe mit 13,3-Zoll-WXGA-Bildschirm präsentiert, die auf Intels neuer Centrino-Plattform (Codename Santa Rosa) basiert. Das Trubrite-Display der Satellite-Modelle U300-114 und U300-115 bietet eine 16:10-Auflösung von 1280 mal 800 Bildpunkten. Beide Geräte sind ab sofort für 1499 beziehungsweise 1299 Euro erhältlich.

Herzstück der neuen U300-Serie ist ein 1,66 GHz schneller Intel-Prozessor der Core-2-Duo-Reihe T5450. Während das U300-114 über 2 GByte Dual-Channel-DDR2-RAM und eine 160 GByte große Festplatte verfügt, kommt das U300-115 mit der halben Arbeitsspeichermenge und 120 GByte Festplattenkapazität. Das U300-114 nutzt zudem 1 GByte Turbo Memory zur Beschleunigung des Bootvorgangs und Anwendungsstarts unter Windows Vista.

Für die Bildwiedergabe zeichnet bei beiden Modellen Intels Graphics Media Accelerator X3100 verantwortlich. Darüber hinaus sind die 1,85 Kilogramm schweren Notebooks mit WLAN (802.11a/g/n), Bluetooth 2.0 mit EDR, 10/100-MBit/s-Ethernet, Firewire, drei USB-2.0-Ports, einem Express-Card-Slot, einer integrierten 1,3-Megapixel-Webcam, einem Dual-Layer-DVD-Brenner und einem 6-in-1-Kartenleser ausgerüstet. Als Betriebssystem kommt die Home Premium Edition von Windows Vista zum Einsatz.

Neben der U300-Serie hat Toshiba auch zwei zusätzliche A200-Modelle und ein neues Einsteiger-Notebook vorgestellt. Die 15,4-Zoll-Geräte A200-110 und A200-10N kommen ebenso wie die U300-Serie mit einem Hochglanz-Displaygehäuse in nachtblaumetallic- und silberfarbenem Interieur. Sie verfügen über Intel-Core-2-Duo-CPUs, 1 bis 2 GByte RAM und eine Festplattenkapazität von 120 GByte. Das A200-110 kostet 999 Euro, das A200-10N gibt es für 1099 Euro.

Im Einstiegsmodell der neuen L40-Serie mit 15,4-Zoll-WXGA-Display sind ein mit 1,73 GHz getakteter Intel-Prozessor der Reihe T2080, 2 GByte Dual-Channel-DDR2-RAM und eine 120-GByte-Festplatte verbaut. Das L40-137 kostet mit vorinstalliertem Windows Vista Home Premium 899 Euro.

Toshiba Satellite U300
Toshibas neue 13,3-Zoll-Notebooks der Satellite-U300-Serie wiegen lediglich 1,85 Kilogramm (Bild: Toshiba).

Themenseiten: Hardware, Notebook, Toshiba

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Toshiba bringt 13,3-Zoll-Notebook mit Centrino Duo

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *