RC1 von Windows Home Server steht für alle Interessierte zum Download bereit

Paket ist rund 1,4 GByte groß

Microsoft bietet den gestern vorgestellten Release Candidate 1 des Windows Home Server allen Interessierten zum Download an. Bislang war die Software nur für Teilnehmer des Betatests verfügbar.

Für den Zugriff auf die Website ist eine Windows Live ID (Passport) notwendig. Das Paket ist ungefähr 1,4 GByte groß. Die Final soll im dritten Quartal erscheinen.

Windows Home Server hilft Heimanwendern beim Backup von PCs und der Speicherung von Daten. Diese sind sowohl im LAN als auch über das Internet verfügbar. Außerdem fungiert die Software als Streaming-Server für Mediendateien.

Themenseiten: Microsoft, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu RC1 von Windows Home Server steht für alle Interessierte zum Download bereit

Kommentar hinzufügen
  • Am 15. Juni 2007 um 18:21 von BS

    Detailinformationen
    Um den Windows Home Server mal zu testen lohnt sich der Download in jedem Fall. Die Version ist bis Mitte Dezember gültig und lässt sich bei Bedarf auf die Final Version updaten.
    Weitere Informationen gibt es hier: http://www.home-server-blog.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *