Google bietet Marketing-Tool für KMUs an

Adwords Webpages stellt Firmen eine Internetpräsenz zur Verfügung

Google hat heute in Hamburg den internationalen Start seiner Adwords Webpages bekannt gegeben. Auf den von Google gehosteten Webseiten können Unternehmen interessierten Internetnutzern Informationen über ihre Produkte und Dienstleistungen bieten, ohne eine eigene Website bereitstellen zu müssen.

Die neue Funktion der Adwords-Werbeplattform richtet sich vor allem an kleine und mittelständische Unternehmen (KMUs), die Online-Marketing bisher nicht für sich nutzen konnten. Sie ermöglicht es den Werbetreibenden, eine einfache Landing-Page zu erstellen, die neben einer Beschreibung ihres Unternehmens auch Telefonnummer, Adresse, Geschäftszeiten, den Standort und die akzeptierten Zahlungsmethoden enthalten. Die Seiten können darüber hinaus mit einem Firmen-Logo und Fotos individuell gestaltet werden.

Laut dem Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie haben rund zwanzig Prozent der deutschen KMUs keine eigene Website (Stand: April 2007). Daher sind sie nicht oder nur eingeschränkt in der Lage, online zu werben.

„Das Kreieren der Webpage ist kostenlos und ermöglicht somit Werbetreibenden schnell und einfach Adwords auszuprobieren und zu testen, ob es für ihr Unternehmen eine gewinnbringende Marketingmaßnahme darstellt“, sagte Christian Baudis, Country Director von Google Deutschland.

Themenseiten: Business, Google, Mittelstand

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Google bietet Marketing-Tool für KMUs an

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *