Freecom bringt externe 250-GByte-Festplatte

Toughdrive Pro ab sofort für 199 Euro verfügbar

Freecom hat seine Toughdrive-Pro-Serie um eine externe 2,5-Zoll-USB-Festplatte mit 250 GByte Speicherkapazität erweitert. Das neue Spitzenmodell ist ab sofort für 199 Euro erhältlich.

Die Festplatte läuft mit 5400 U./min und wird direkt über das USB-Kabel mit Strom versorgt. Ein separates Netzteil ist somit nicht erforderlich. Das USB-Kabel ist in das Gehäuse integriert und lässt sich bei Bedarf einfach ausklappen.

Die Toughdrive Pro 250 GB misst 14 mal 8 mal 1,9 Zentimeter und wiegt 175 Gramm. Das mit einer Silikonschicht überzogene Kunststoffgehäuse soll das Laufwerk vor Stößen und Stürzen aus bis zu zwei Meter Höhe schützen.

Die im Lieferumfang enthaltene Backup-Software True Image von Acronis ermöglicht die Sicherung aller auf der Platte gespeicherten Daten. Freecom gewährt zwei Jahre Herstellergarantie und unbegrenzten Helpdesk-Support.

Freecom Toughdrive Pro
Freecoms Toughdrive Pro bietet bis zu 250 GByte Speicherkapazität (Bild: Freecom).

Themenseiten: Freecom, Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Freecom bringt externe 250-GByte-Festplatte

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *