Apple und AT&T rüsten sich für Iphone-Ansturm

Aufgrund begrenzter Verfügbarkeit wird schon nachts mit langen Schlangen gerechnet

Apple und AT&T erwarten für den Morgen des 29. Juni einen Massenansturm auf ihre Geschäfte: An diesem Tag beginnt in den USA der Verkauf von Apples Iphone-Handy. Die Situation spitzt sich gegenwärtig noch zu, da nicht bekannt ist, wie viele Geräte vorhanden sein werden. „Das Iphone wird ganz klar eine Hysterie auslösen, so wie wir es von allen neuen Apple-Systemen her kennen“, sagt Forrester-Analyst Charles Golvin.

Das Iphone wird in den USA ausschließlich über die Webseiten von AT&T und Apple sowie über die 200 Apple-Stores und die 2000 Einzelhandelsgeschäfte von AT&T erhältlich sein. Vorbestellungen nimmt Apple nicht an. Die Handys kommen als 4-GByte- und als 8-GByte-Version in den Handel.

Der größte Andrang wird bei den Apple-Stores in den großen Metropolen erwartet. „Es ist bestimmt geschickter, es bei einem kleinen AT&T-Geschäft zu versuchen. Dort ist die Schlange möglicherweise kürzer“, empfiehlt Apple-Chef Steve Jobs.

Doch auch bei AT&T spürt man den Hype. „Schon im März hatten wir eine Nachfrage von über einer Million Iphones“, sagt deren Geschäftsführer Randall Stephenson. In dem AT&T-Store an der New Yorker Fifth Avenue gibt es jeden Tag 100 Anrufe sowie 100 persönliche Nachfragen nach einem Iphone. Doch die Mitarbeiter in den Geschäften können keine Anfrage beantworten, da sie selbst nicht wissen, wie viel Geräte sie am Erstverkaufstag zur Verfügung haben werden. Zumal sich das Gerücht hartnäckig hält, dass Apple das Angebot mit Absicht knapp hält, um die Anfangs-Nachfrage hoch zu halten.

Trotzdem rechnet Apple mit einem Absatz von ungefähr 10 Millionen Iphones bis Ende 2008. Analyst Golvin ist überzeugt, dass das ein machbares Ziel sei, insbesonders vor dem Hintergrund, dass Apple seine Handys auch bald international vertreibt.

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

2 Kommentare zu Apple und AT&T rüsten sich für Iphone-Ansturm

Kommentar hinzufügen
  • Am 9. Juni 2007 um 14:01 von thunderbolty

    schon wieder nen neues gadget …
    hallo leute,
    wieder mal so eine daddelkiste, die man angeblich unbedingt braucht – ich mach den hype jedenfalls nicht mit!
    isch habe bereits 2 handys, mehr braucht man nicht, da die meisten auch nur 2 ohren besitzen …

    • Am 11. Juni 2007 um 15:49 von woschbs

      AW: schon wieder nen neues gadget …
      Na, nun weis ICH endlich wozu man überhaupt 2 Handys braucht!!!!!!! ;-)))

      Gruß wosch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *