Sharkoon: Externes HDD-Gehäuse mit E-SATA-Anschluss

Neues Swift-Case-Modell ab sofort für knapp 35 Euro verfügbar

Sharkoon hat seine Reihe externer Laufwerksgehäuse Swift-Case um zwei Modelle für SATA-Festplatten erweitert. Die 3,5-Zoll-Version mit USB-2.0- und E-SATA-Schnittstelle ist ab sofort für 34,90 Euro erhältlich. Das 2,5-Zoll-SATA-Gerät kostet 17,90 Euro.

Wie alle Modelle der Swift-Case-Serie bestehen die neuen Gehäuse aus Wärme ableitendem Aluminium. Mittels der External-SATA-Schnittstelle erreicht das Swift Case 3,5 Zoll E-SATA laut Herstellerangabe Übertragungsraten von bis zu 2400 MBit/s.

Über ein einfaches Schienensystem wird eine Festplatte eingesetzt und mithilfe eines Steckers mit dem Gehäuse verbunden. Eine LED-Anzeige informiert über die Festplattenaktivität. Unter Windows ME, 2000 und XP ist keine separate Treiberinstallation nötig. Im Lieferumfang befinden sich neben einem Standfuß zur vertikalen Aufstellung ein Netzteil, je ein SATA- und USB-Kabel, Montageschrauben, Dämpfungspads, ein Schraubendreher und ein achtsprachiges Handbuch.

Mit Abmessungen von 79 mal 16 mal 131 Millimeter eignet sich das Swift Case 2,5 Zoll SATA auch als mobiler Begleiter für unterwegs. Der Anschluss an den Computer oder das Notebook erfolgt über den USB-2.0-Port. Im Lieferumfang sind eine Transporttasche, ein USB-Y-Kabel, ein Schraubendreher sowie ein achtsprachiges Handbuch enthalten.

Sharkoon Swift-Case 3,5 Zoll E-SATA
Das Sharkoon Swift-Case 3,5 Zoll E-SATA ist ab sofort für 34,90 Euro erhältlich (Bild: Sharkoon).

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Sharkoon: Externes HDD-Gehäuse mit E-SATA-Anschluss

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *