TV-Tuner-Box von Pinnacle überträgt auch via Internet

PCTV To Go streamt TV-Signale auf den PC

Pinnacle hat mit der PCTV To Go eine TV-Tuner-Box vorgestellt, mit der sich Fernsehsignale über das Heimnetzwerk oder via Internet auf den PC übertragen lassen. Das Gerät ist ab sofort in zwei Varianten erhältlich: Die Wireless-Version kostet 249 Euro, das kabelgebundene Modell gibt es für 199 Euro.

PCTV To Go leitet Signale von TV-Quellen (Settop-Box, Antenne, Kabel) als Stream via Netzwerk auf den PC. Mittels der so genannten Placeshifting-Funktion lässt sich das heimische Fernsehprogramm auch über das Internet auf einen Rechner übertragen, der nicht direkt mit dem Heimnetzwerk verbunden ist. Somit sind Nutzer beispielsweise auch während ihrer Urlaubsreise in der Lage, ihre Lieblingssendung zu sehen.

Durch Multicasting im Heimnetzwerk können sich bis zu fünf angeschlossene PCs in dasselbe TV-Programm einklinken. Das System unterstützt zudem auch Timeshifting, so dass Sendungen zeitversetzt angeschaut oder aufgezeichnet werden können.

Unter Windows Vista sind Anwender in der Lage, Sendungen über den Windows Media Center TV-Guide zu verfolgen, zeitversetzt weiterzuschauen sowie direkt oder zeitprogrammiert aufzuzeichnen. PCTV To Go arbeitet als virtueller TV-Empfänger sowohl mit der Windows XP Media Center Edition als auch mit dem in Vista Home Premium und Vista Ultimate enthaltenen Windows Media Center zusammen.

Weitere Informationen und eine animierte Demo zur PCTV To Go gibt es auf der Pinnacle-Website.

Pinnacle PCTV To Go
Die kabelgebundene Version der Pinnacle PCTV To Go kostet 199 Euro (Bild: Pinnacle).

Themenseiten: Hardware, Personal Tech, Pinnacle Systems

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu TV-Tuner-Box von Pinnacle überträgt auch via Internet

Kommentar hinzufügen
  • Am 4. Juni 2007 um 15:04 von Tiger Tom

    Internet TV
    eigentlich ist das schon sehr unglaublich! Seit ueber 2 Jahren lebe ich in Asien und habe nicht mehr Schweizer Fernsehen schauen koennen / duerfen. Wir fliegen auf den Mond und weiter, koennen eine Zeitung von einem Sateliten aus lesen, alles ist moeglich, doch TV zu schauen in Singapur – unmoeglich. Jedes Mal habe ich die falsche IP-Adresse…
    Hat jemand eine Idee wie man dies machen kann?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *