Base: Handy-Flatrate wird fünf Euro günstiger

Aktionspreis gilt nur für Neukunden im Juni

Base wird im Juni den Preis für seine Handy-Flatrate um 5 Euro senken. Somit kostet das unbegrenzte Telefonieren ins Festnetz und zu E-Plus 20 statt bislang 25 Euro. In den Genuss des Tarifs kommen allerdings nur Neukunden, die sich im Juni für Base entscheiden. Ansonsten fallen die üblichen 25 Euro an.

Über die Vertragslaufzeit von 24 Monaten summiert sich die Ersparnis auf 120 Euro. Zusätzlich erlässt Base den Neukunden den Anschlusspreis von regulär 25 Euro.

Die so genannte „Sommer-Flatrate“ soll auch mit anderen Base-Tarifen wie der SMS-, WAP- und Internet-Flatrate kombiniert werden können. Das Angebot gilt laut Base auch für Pro-Kunden und das Angebot Base Student.

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Base: Handy-Flatrate wird fünf Euro günstiger

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *