Netgear stellt PoE-WLAN-Switch mit acht Ports vor

Prosafe-Smart-Wireless-Switch WFS709TP verwaltet bis zu 16 Access Points

Netgear präsentiert auf der Interop in Las Vegas mit dem WFS709TP einen Smart-Wireless-Switch, der für mittelständische Unternehmen konzipiert ist. Der Umschalter verfügt neben einem Gigabit-Uplink-Anschluss und einem Konsolenport über acht PoE-fähige Fast-Ethernet-Schnittstellen für die Anbindung von Access Points ohne zusätzliche Stromversorgung.

Ein einzelner WFS709TP ist in der Lage, bis zu 16 Access Points, 256 Anwender und 4096 MAC-Adressen zu administrieren. Im Verbund können bis zu drei zentral gesteuerte Smart-Wireless-Switches 48 Access Points verwalten.

Das Gerät unterstützt nahtloses Fast-Roaming, bei dem drahtlos verbundene Endgeräte von WLAN-Zelle zu WLAN-Zelle übergeben werden. Der Wireless-Client kann auf diese Weise große Distanzen ohne Verbindungsabbrüche überbrücken, was Voraussetzung für Echtzeitanwendungen wie VoIP-Telefonie ist.

Der WFS709TP unterstützt Power over Ethernet an allen acht 10/100-MBit/s-Ports.
Zu den diversen Sicherheitsfunktionen zählen eine Radius– und LDAP-basierte AAA-Server-Unterstützung, 802.1x-Authentifizierung, 802.11i, EAP-PEAP, EAP-TLS, EAP-TTLS, SSID sowie MAC-Adressen-Filterung.

Mit Netgears integriertem RF-Planning-Tool lassen sich die optimalen Standorte der Access Points berechnen. Die Software erlaubt beispielsweise die Eingabe von Lageplänen oder Grundrissen, gewünschter Netzabdeckung und Überlappungsfaktor beziehungsweise Fehlertoleranz. Das Intellifi-RF-Management konfiguriert automatisch Funk-Parameter wie Signalstärke, Kanal, Auslastung und Vermeidung von Interferenzen, um eine konstante und durchgängige Netzabdeckung zu gewährleisten.

Netgear WFS709TP
Netgears WFS709TP kann im Verbund bis zu 48 Access Points verwalten (Bild: Netgear).

Themenseiten: Hardware, Netgear

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Netgear stellt PoE-WLAN-Switch mit acht Ports vor

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *