Trendnet zeigt 16-fach-USB-KVM-Switch für Racks

TK-1603R ab sofort für 275 Euro erhältlich

Trendnet hat einen 16-fach-USB-KVM-Switch vorgestellt, der eine Höheneinheit in einem 19-Zoll-Rack einnimmt. Der 275 Euro teure TK-1603R erlaubt den Anschluss einer Maus sowie einer Tastatur über PS/2- oder USB-Schnittstellen, um mehrere PCs anzusteuern.

Der Umschalter ist kompatibel zu Windows 98SE, ME, 2000, XP und 2003 Server sowie zu Linux und Mac OS. Der Wechsel zwischen den während des Betriebs anschließbaren Rechnern erfolgt mithilfe von Tastenkombinationen oder Drucktasten.

Zudem bietet der TK-1603R einen automatischen Abfragemodus, für den sich Intervalle zwischen 10 und 99 Sekunden definieren lassen. Eine LED zeigt den Status jedes Ports an. Der Switch unterstützt Bildschirmauflösungen von maximal 2048 mal 1536 Pixeln. Trendnet gewährt auf das Plug-and-Play-Gerät zwei Jahre Garantie.

KVM steht für Keyboard, Video und Maus. Diese Peripheriegeräte stellt ein solcher Switch für mehrere PCs zur Verfügung und erleichtert so Installation und Wartung von Desktop-Rechnern.

Trendnet TK-1603R
Trendnets TK-1603R ist ab sofort für 275 Euro verfügbar (Bild: Trendnet).

Themenseiten: Hardware, Trendnet

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Trendnet zeigt 16-fach-USB-KVM-Switch für Racks

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *