Paypal erhält europäische Banklizenz

Online-Bezahldienst zieht nach Luxemburg

Paypal wird zur Bank: Das Ebay-Unternehmen hat eine luxemburgische Banklizenz erhalten, die vom 2. Juli an für alle EU-Länder gilt. Die Europa-Zentrale des Unternehmens wird von London nach Luxemburg verlegt.

Paypal werde sein Geschäftsmodell nicht ändern, sagte Brent Bellm, General Manager von Paypal Europa, der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Die Banklizenz solle vor allem die grenzüberschreitenden Zahlungen erleichtern. Eine Bank genieße zudem ein höheres Vertrauen als ein reiner Internet-Zahlungsdienstleister.

Nach Bellms Angaben setzen derzeit 20 bis 30 Prozent der europäischen Online-Händler Paypal ein. „Wir wollen diese Zahl in drei Jahren auf 60 und 80 Prozent steigern.“ Der Bezahldienst hat in Europa rund 35 Millionen Kunden, davon etwa 5 Millionen in Deutschland.

Während die meisten Online-Käufer die Zahlung per Kreditkarte bevorzugten, nutzen 65 Prozent der deutschen Internetkäufer die Zahlung per Rechnung. In Deutschland seien der Einkauf und das Bezahlen im Internet getrennte Vorgänge, so Bellm. Das sei wenig komfortabel und ein möglicher Grund dafür, warum die Deutschen im Internet im Durchschnitt weniger Geld ausgäben als andere Europäer.

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

3 Kommentare zu Paypal erhält europäische Banklizenz

Kommentar hinzufügen
  • Am 17. Mai 2007 um 6:28 von ehm. Paypaler

    ACHTUNG PAYPAL FRIERT GELDER EIN
    das Unternehmen PAYPAL friert Gelder mal einfach so ein. Googlet einfach mal ein wenig. Durch solche Aktionen kann man Paypal nicht mehr vertrauen auch nicht durch eine Banklizenz.

  • Am 17. Mai 2007 um 18:52 von HL

    Aufsicht
    ..und damit sollte im Wege der Bankenaufsicht und der EU-Behörden europäisches Recht durchgesetzt und aufgrund geltenden Datenschutzrechtes jede Datenübermitllúng in die USA unterbunden werden.

  • Am 20. Mai 2007 um 19:42 von N.Mason

    Paypal erhaelt Banklizenz
    Muss paypal sich dann nciht auch an Bankgesetze halten ? D.H. Paypal kann dann nicht einfach Gelder wieder von Konten abbuchen, wie es z.Zt Gang und Gebe ist durch den sogenannten Kaeuferschutz bei Online Kaeufen. Wenn das paypal Konto ein Bankkonto ist, geht dies nicht mehr, wie kann paypal dann sagen, sie aendern ihr Geschaeftsmodell nicht ? Hier sind einige Ungereimtheiten, die mich doch sehr stutzig machen und bei mir kein groesseres Vertrauen schaffen wuerde. Durch die Gebuehrenstruktur kann Paypal m.E. auch mit anderen Banken nicht mithalten. Also nur Augenwischerei ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *