Cisco und MTV starten Ideenwettbewerb für Studenten

Digital-Incubator-Programm soll neue Trends für Web- und Mobile-Inhalte aufzeigen

Cisco hat gemeinsam mit MTVs College-Sender MTVU die Neuauflage seines „Digital Incubator„-Programms gestartet. In dem zum zweiten Mal ausgetragenen jährlichen Ideenwettbewerb wetteifern Studenten und Absolventen um Fördergelder, mit denen sie die Entwicklung von Web- und Mobile-Inhalten finanzieren können.

Am Montag hatte Cisco die fünf Gewinner des vergangenen Jahres bekannt gegeben, die ein Stipendium in Höhe von 30.000 Dollar erhalten. Das Siegerteam kombinierte Elemente aus den Bereichen Social Networking, Handy-Spiele, Online-Interaktivitäten und Internet-Video. Ihre Werke werden im kommenden Semester auf MTVU veröffentlicht.

In diesem Jahr hat Cisco die Wettbewerbsregeln leicht abgeändert. Anstatt zehn Mannschaften mit insgesamt 25.000 Dollar zu fördern, will der Netzwerkausrüster 30.000 Dollar unter fünf Teams aufteilen. Im Herbst werde dann ein Hauptgewinner ermittelt, der bis zu 100.000 Dollar an zusätzlichen Fördergeldern erhalten soll.

Das Digital-Incubator-Programm ist Teil von Ciscos Bemühungen, zusätzlich zu seinen Geschäftskunden auch Endverbraucher für sich zu gewinnen und auf dem Unterhaltungselektronikmarkt Fuß zu fassen. „Der Technologiemarkt orientiert sich immer mehr an den Wünschen der Verbraucher“, sagte Dan Scheinman, Leiter der 2006 gegründeten Media Solutions Business Unit bei Cisco. „Wir wollen eine Vorstellung davon bekommen, was die Konsumenten wünschen und wie die nächste Generation der Unterhaltung aussehen könnte.“

Themenseiten: Business, Cisco

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Cisco und MTV starten Ideenwettbewerb für Studenten

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *