Hyundai zeigt zwei Breitbild-TFTs im 22-Zoll-Format

N220W-Modelle ab sofort zu Preisen zwischen 269 und 319 Euro erhältlich

Hyundai hat zwei Breitbild-LCD-Monitore mit einer Bildschirmdiagonale von 22 Zoll vorgestellt. Die 16:10-Geräte N220Wa und N220Wd sind ab sofort für 269 Euro beziehungsweise für 319 Euro erhältlich.

Die beiden baugleichen Modelle unterscheiden sich lediglich in puncto Anschlüsse: Der N220Wd verfügt zusätzlich zu zwei analogen D-Sub-Schnittstellen noch über einen digitalen DVI-D-Eingang mit HDCP-Unterstützung.

Beide Widescreen-TFTs bieten eine WSXGA+-Auflösung von 1680 mal 1050 Bildpunkten. Hyundai spezifiziert einen Kontrast von 800:1, eine Helligkeit von 300 Candela pro Quadratmeter und eine Reaktionszeit von 5 Millisekunden. Der maximale Blickwinkel beträgt 170 Grad horizontal und 160 Grad vertikal.

Darüber hinaus sind die 22-Zöller mit zwei Stereo-Lautsprechern ausgestattet. Der Hersteller gewährt auf die N220W-Modelle drei Jahre Garantie, inklusive Vor-Ort-Service.

Hyundai N220W
Hyundais N220W-Modelle sind ab sofort zu Preisen zwischen 269 und 319 Euro erhältlich (Bild: Hyundai).

Themenseiten: Hardware, Hyundai

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Hyundai zeigt zwei Breitbild-TFTs im 22-Zoll-Format

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *