Trekstor stellt externe Festplatte mit TV-Ausgang vor

Moviestation maxi t.u ab sofort mit Kapazitäten von 250 bis 500 GByte verfügbar

Trekstor hat eine externe USB-2.0-Festplatte vorgestellt, die gespeicherte digitale Videos, Fotos oder Musik direkt am Fernseher beziehungsweise der heimischen Hi-Fi-Anlage wiedergibt. Die Moviestation maxi t.u ist ab sofort in vier Varianten zu Preisen zwischen 179 Euro (250 GByte) und 249 Euro (500 GByte) erhältlich.

Die Multimediafestplatte besitzt ein lüfterloses, schwarzes Aluminiumgehäuse und wird wahlweise über einen Composite- oder Komponenten-Ausgang (YUV/Y/Pb/Pr) mit dem Fernseher verbunden. Für den Anschluss an die heimische Stereoanlage stehen sowohl eine Toslink– als auch eine Cinch-Buchse zur Verfügung.

Die Bedienung der Moviestation erfolgt per On-Screen-Menü direkt am Gerät oder mithilfe der mitgelieferten Infrarot-Fernbedienung. Dabei können Fotos per Zoomfunktion vergrößert, schwarze Balken bei Spielfilmen ausgeblendet oder die Bildschirmverhältnisse individuell eingestellt werden. Auch High-Definition-Inhalte lassen sich laut Trekstor mit der Multimediafestplatte an einem geeigneten HD-Fernseher abspielen.

Die Moviestation maxi t.u unterstützt die Video-Formate MPEG-1, MPEG-2 (DVD) und MPEG-4 (AVI, DivX 3/5, Xvid). An Audio-Formaten stehen MP3, WMA, WAV und OGG zur Verfügung. Zudem können Bilder im JPEG-Format wiedergegeben werden.

Im Lieferumfang sind neben der Fernbedienung auch die Backup-Software Nero Backitup2 Essentials, eine Treiber-CD, ein Netzteil sowie ein AV- und YUV-Adapterkabel enthalten.

Trekstor Moviestation maxi t.u
Trekstors Moviestation maxi t.u kostet je nach Speicherkapazität zwischen 179 und 249 Euro (Bild: Trekstor).

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

2 Kommentare zu Trekstor stellt externe Festplatte mit TV-Ausgang vor

Kommentar hinzufügen
  • Am 11. Mai 2007 um 10:30 von Dennis

    Geeignet für HDTV?
    In der Beschreibung des Gerätes steht:
    "Geeignet für HDTV (->skaliert<- über Komponentenausgang auf 720p und 1080i)"

    Heißt das, dass normale Filme hochgerechnet werden und Filme im HD-Format auch hochauflösend (nich skaliert)wiedergegeben werden? Z.B. bei AVI’s die in HD gerendert wurden?!

  • Am 11. Mai 2007 um 12:37 von George Doe

    Weil Platte statt Scheibe besser ist…
    …betreibe seit einigen Monaten einen solchen "Platten"spieler von Auvisio (gekauft für 169,- bei Pearl).
    Es ist einfach gemütlicher, nicht mehr als DVD-Jongleur gucken zu können (zumal mein DVD-Player bei MPEG2-Filmen bei mehr als 70 Minuten Filmlänge zuverlässig stoppte).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *