Vista: Microsoft-Patch löst Probleme mit dem Ipod

Update steht ab sofort zum Download bereit

Microsoft hat ein Update für Windows Vista zum Download bereitgestellt, das die verbleibenden Kompatibilitätsprobleme mit Apples Ipod beseitigen soll. Es wird ab 22. Mai auch über Windows Update verfügbar sein.

Trotz einer neuen Itunes-Version und eines von Microsoft veröffentlichen Patches kann es bei der Nutzung der Windows-Funktion „Hardware sicher entfernen“ zu Datenverlusten auf dem Ipod kommen. Mit dem neuesten Update soll der Fehler jetzt endgültig ausgemerzt sein.

Der Download ist 174 KByte groß und sowohl für die 32- als auch für die 64-Bit-Version von Vista erhältlich.

Themenseiten: Microsoft, Software, Windows Vista

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

2 Kommentare zu Vista: Microsoft-Patch löst Probleme mit dem Ipod

Kommentar hinzufügen
  • Am 9. Mai 2007 um 19:52 von gelldenwürdetihrbeiM$gernewissen

    Vista ist ein Schrott
    Wahnsinnig wichtig, dass Vista jetzt merkt, dass es einen Ipod gibt. Was wird aus den Business-Anwendern, die bisher funktionierende Hardware wegwerfen können, weil es keine Treiber gibt? Wird Vista nur von MP3 hörenden und Multimedia-Video-Hartz IV guckenden DAU eingesetzt, oder kümmert sich M$soft endlich mal auch um Leute, die damit ihr Geld verdienen wollen? Langt es M$soft noch nicht, dass selbst die größeren Firmen wie bsw. Dell zurückpaddeln, weil NICHTS funktioniert?

    • Am 10. Mai 2007 um 8:54 von DiesmalProMS

      AW: Sinnfreier Kommentar
      a) Es war schon immer so das man vor dem SP1 ein neues Betriebssystem nicht produktiv einsetzt.
      b) Dein Kommentar klingt eher so als wenn Du Vista entweder nicht selber einsetzt oder einfach nicht verstehst.
      c) Vor dem Patch für MP3 hörende Hartz IV Empfänger gab es auch kompatibilitätspatches für z.B. Adobe Phostoshop CS2.
      d) Deine Bezeichnung Hartz IV Empfangende DAUs bezeichne ich als beleidigend und niveaulos – Du scheinst nicht nur Vista nicht zu verstehen
      e) Es funktioniert eine Menge Hard- und Software. Von der Menge die nicht mehr funktioniert könnten die Hersteller eine Menge zum laufen bringen wenn sie sich rechtzeitig damit auseinandergesetzt hätten bzw. nicht möchten das Du jetzt alles neu kaufst. Beispiel: Falk 2007 kann man nur unter Adminrechten laufen lassen (lt. Support). Das kann kein Fehler von MS sein!!!!

      Also, nimm ein Beruhigungsmittel und las die Finger von Vista – es gibt Leute die können damit besser umgehen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *