Firefox Ebay Edition steht ab sofort zum Download bereit

Beta-Version des Browsers beinhaltet Ebay-Sidebar und Warnmeldungen

Ebay und Mozilla haben eine Beta der Firefox Ebay Edition veröffentlicht. Der Browser mit eingebauten Ebay-Funktionen ist das Ergebnis der im März angekündigten Zusammenarbeit beider Unternehmen.

Die Vorabversion beinhaltet unter anderem eine Sidebar für einen schnellen Zugriff auf Artikel, für die der Nutzer bereits Gebote abgegeben hat oder die er beobachtet. Zudem erfolgt eine ständige Synchronisation mit den Daten aus „Mein Ebay“. Darüber hinaus werden Warnmeldungen ausgegeben, wenn man überboten wurde oder ein Angebot ausläuft.

Das 6,2 MByte große Programm steht ab sofort zum kostenlosen Download bereit. Die Entwickler bitten um Feedback, um die Software zu verbessern. Die Final der Firefox Ebay Edition soll noch im zweiten Quartal erscheinen.

Themenseiten: Browser, Ebay, Mozilla Organization, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

3 Kommentare zu Firefox Ebay Edition steht ab sofort zum Download bereit

Kommentar hinzufügen
  • Am 6. Mai 2007 um 12:20 von Robert

    Ebay Add on
    Ein ganz nützliches Tool, so hat man beim Surfen immer seine Auktionen im Blickfeld.
    Sehr gutes Tool.

  • Am 7. Mai 2007 um 2:56 von Mike#

    E-Bay, nein Danke – aber nützlich wäre es wenn…
    Denke, dass ein Add-on nützlich sein kann. Einen Browser in gemeinsamer Entwicklung würde ich ablehnen. Dafür hat sich Ebay in der Vergangenheit nicht als seriöser Partner heraus gestellt. E-Bay fördert und bevorteilt Powerseller und hat das Bewertungssystem nur ansatzweise nachgebessert. Gerade dieses und die Powerseller- Behandlung erfüllt mein Browser- Leben ohne Ebay als äußerst angenehmen – ebenso, wie mein Leben, ohne Ebay.

  • Am 7. Mai 2007 um 14:17 von wosch

    Firefox & ebay ? – Und was ist mit WYSIWYG /HTML?
    Eigentlich nutze ich NUR den Firefox.
    Ausser bei eBay. Da nehme ich IMMER den IE.
    Zumindest wenn ich Auktionen einstellen möchte.
    Ich bekomme immer nur die Möglichkeit Plain-Text einzugeben.
    Textformtierungen (Fett, Schriftgröße,Farbe etc.)
    kann ich nur im IE einstellen.

    Kann mir mal jemand sagen ob das so sein muss, oder mach ich da was falsch?

    Gruß
    wosch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *