Sony stellt HD-Camcorder mit Memory-Stick vor

HDR-CX6 ab Juli für 1299 Euro verfügbar

Sony hat mit dem HDR-CX6 seinen ersten HD-Camcorder mit Memory Stick vorgestellt. Die 6,1-Megapixel-Kamera besitzt ein Carl-Zeiss-Vario-Sonnar-T-Objektiv mit zehnfachem optischen Zoom, der bei einer 16:9-Aufnahme einem Brennweitenbereich von 40 bis 400 Millimeter entspricht. Das neue Modell ist voraussichtlich ab Juli für 1299 Euro verfügbar.

Der 370 Gramm schwere HDR-CX6 zeichnet Videos im AVCHD-Format (Advanced Video Codec High Definition) mit 1080 Zeilen auf. Der Standard beinhaltet auch die Tonaufnahme im Format Dolby Digital 5.1. Der mitgelieferte 4-GByte-Stick bietet Platz für maximal 1,5 Stunden Film.

Sonys Clearvid-CMOS-Sensor und die neue „x.v.Colour“-Technologie sollen für detaillierte Aufnahmen mit natürlicher Farbwiedergabe sorgen. Der Camcorder verfügt zudem über den optischen Bildstabilisator Super Steady Shot und ein 2,7 Zoll großes 16:9-Display.

Über einen HDMI– oder Komponentenausgang kann der HDR-CX6 das Full-HD-Signal (1920 mal 1080 Pixel) an ein geeignetes Wiedergabegerät übertragen. Mit der mitgelieferten USB-Dockingstation lässt sich der Camcorder auch an einen Computer anschließen.

Neben dem HDR-CX6 hat Sony auch drei neue HDR-SR-Modelle angekündigt, die mit einer 40 GByte (SR5), 60 GByte (SR7) und 100 GByte (SR8) großen Festplatte ausgestattet sind. Ihre Ausstattung entspricht zu weiten Teilen dem Memory-Stick-Camcorder. Die neuen SR-Kameras sind ab Juni zu Preise zwischen 1099 und 1699 Euro erhältlich.

Sony HDR-CX6
Sonys HDR-CX6 ist ab Juli für 1299 Euro zu haben (Bild: Sony).

Themenseiten: Personal Tech, Sony Europe Limited; Zweigniederlassung Deutschland

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Sony stellt HD-Camcorder mit Memory-Stick vor

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *