Acer zeigt neue Notebook-Serie mit Core-2-Duo-CPUs

Travelmate-6460-Modelle ab sofort erhältlich

Acer hat sein Notebook-Portfolio um die Serie Travelmate 6460 mit Intels Core-2-Duo-Prozessoren erweitert. Die Modelle 6463LMi mit 15-Zoll-SXGA+-Display und 6463WLMi mit 15,4-Zoll-WXGA-Display kommen mit einem 1,66 GHz schnellen Intel-Prozessor der Core-2-Duo-Reihe T5500, einer 120 GByte großen Festplatte und 1 GByte Arbeitsspeicher. Sie sind ab sofort für 1399 Euro beziehungsweise 1549 Euro erhältlich.

Das mit einem 15,4-Zoll-WSXGA+-Display ausgestattete Spitzenmodell der Serie, das 1999 Euro teure Acer Travelmate 6465WLMi, besitzt eine 2 GHz schnelle Intel-Core-2-Duo-CPU der Reihe T7200, eine 160-GByte-Festplatte und 2 GByte DDR2-Dual-Channel-RAM. Acer liefert alle Modelle der Travelmate-6460-Serie mit Microsoft Windows XP Professional aus.

Als Grafiklösung kommt der ATI-Chip Mobility Radeon X1300 zum Einsatz. Zudem verfügen die Notebooks unter anderem über WLAN (802.11a/b/g), Gigabit-LAN, Bluetooth, Firewire, Infrarot, eine serielle Schnittstelle, drei USB-2.0-Ports, einen DVI-D-Ausgang, einen Dual-Layer-DVD-Brenner und einen 5-in-1-Kartenleser. Zusätzlich sollen ein TP-Modul, ein Fingerabdrucksensor und ein Smartcard-Reader die Geräte vor unberechtigtem Zugriff schützen.

Mittels einer an der Unterseite befindlichen Schnittstelle namens Easydock II lassen sich die 6460-Modelle an eine Dockingstation anschließen. Das im Lieferumfang enthaltene Softwarepaket umfasst unter anderem Acers Empowering-Technologie, die den Zugriff auf häufig verwendete Funktionen und Einstellungen vereinfachen soll. Der Hersteller gewährt auf seine neuen Notebooks zwei Jahre Garantie.

Themenseiten: Acer, Hardware, Notebook

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Acer zeigt neue Notebook-Serie mit Core-2-Duo-CPUs

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *