Harman Kardon bringt Multimedia-Navigationsgerät

GPS-500 Guide and Play ab Mai für 499 Euro verfügbar

Harman Kardon bringt mit dem GPS-500 Guide and Play sein erstes kombiniertes Multimedia- und GPS-Navigationsgerät auf den Markt. Es kann sowohl als mobiler Navigator als auch als Musik- und Video-Player für unterwegs genutzt werden. Das 499 Euro teure Gerät ist voraussichtlich ab Mai im Handel erhältlich.

Das GPS-500 Guide and Play verfügt über ein Widescreen-Display mit 10 Zentimetern Bildschirmdiagonale, auf dem neben den Navigationsdaten auch MPEG-4- und WMV-9-Filme in einer Auflösung von 480 mal 272 Bildpunkten wiedergegeben werden können. Zudem spielt das Kombigerät – auch während der Navigation – Musiksammlungen in den Audioformaten MP3, WMA und AAC ab, die sich nach Songtitel, Interpret, Album, Genre oder Playlist durchsuchen lassen.

Video- und Audiodateien werden mittels des Windows Media Player konvertiert und per USB auf einen 2 GByte großen internen Flashspeicher übertragen. Alternativ liest das Gerät auch SD-Karten bis zu 4 GByte Kapazität.

Das mitgelieferte 2D- und 3D-Kartenmaterial für Westeuropa ist bereits vorinstalliert. Ein integriertes Traffic-Message-Channel-Modul (TMC) bietet Zugriff auf aktuelle Staumeldungen. Eine Transporttasche, eine Netzteil mit USB-Anschluss sowie ein Kabel zum Betrieb am Zigarettenanzünder sind ebenfalls im Lieferumfang enthalten.

Harman Kardon GPS-500 Guide and Play
Das GPS-500 Guide and Play ist ab Mai für 499 Euro erhältlich (Bild: Harman Kardon).

Themenseiten: GPS, Hardware, Harman, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Harman Kardon bringt Multimedia-Navigationsgerät

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *