Web.de startet Social-Networking-Plattform Unddu.de

Public Beta steht ab sofort kostenlos zur Verfügung

Web.de hat die Public Beta seiner „Social and Personal Networking“-Plattform Unddu.de gestartet. Laut dem Unternehmen ermöglicht das neue Angebot allen Internetnutzern, mit einem Produkt sämtliche Varianten des Publizierens im Netz umzusetzen: vom persönlichen Portal über die private Homepage bis hin zur Nutzung für Communities und soziale Netzwerke.

„Bis jetzt hatte ich für meine private Homepage einen Anbieter, einen weiteren, um Business-Kontakte zu knüpfen, und einen dritten, um mit alten Schulfreunden in Kontakt zu bleiben“, erklärte Matthias Greve, Geschäftsführer und Gründer von Web.de. „Mit Unddu.de kann ich jetzt alles auf einer Website verwirklichen.“

Auf der einen Seite diene die Plattform als persönliches Portal, geschütztes Intranet oder private Homepage, auf der Nutzer nach Anmeldung beispielsweise auf ihre Mailbox zugreifen oder Inhalte wie Fotos gezielt zur Verfügung stellen könnten. Auf der anderen Seite ermögliche Unddu.de, Freunde oder Gleichgesinnte für bestimmte Themenbereiche zu finden und Kontakte zu knüpfen.

Themenseiten: Telekommunikation, Web.de

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Web.de startet Social-Networking-Plattform Unddu.de

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *