Intel senkt Preise für Xeon- und Core-2-CPUs

Der Chiphersteller reagiert damit auf die Preissenkungen von AMD

Intel bietet seine Zwei- und Vierkernprozessoren der Core-2-Serie ab sofort fast 40 Prozent billiger an. Damit reagierte der Chiphersteller auf die zuvor angekündigten massiven Preissenkungen seines Konkurrenten AMD.

So kostet beispielsweise der Core 2 Quad Q6600 mit 530 Dollar rund 38 Prozent weniger als bisher. Der E6700 mit zwei Kernen ist nun für 316 Dollar zu haben, was ebenfalls einer Absenkung von etwa 40 Prozent entspricht. Die Preissenkungen bei den Xeon-Uniprozessoren betragen zwischen 9 und 40 Prozent.

AMD hatte seine Dual-Core-Prozessoren Mitte April um bis zu 48 Prozent verbilligt. Das Spitzenmodell der Athlon-64-X2-Reihe, der 6800+, kostet in den USA 241 Dollar.

Themenseiten: Hardware, Intel, Prozessoren

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Intel senkt Preise für Xeon- und Core-2-CPUs

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *