Microsoft: Neue Vorabversion von Windows Home Server

Final soll in der zweiten Jahreshälfte erscheinen

Microsoft hat eine neue Vorabversion von Windows Home Server veröffentlicht. Die Community Technology Preview steht nur Teilnehmern des Betatests zur Verfügung.

Zu den Neuerungen gehören ein Konfigurationsassistent, präzise Einstellmöglichkeiten für Warnmeldungen sowie die Fähigkeit, mit dem SDK entwickelte Programme einzurichten und auszuführen. Außerdem lässt sich über Windows Live jetzt eine Internetadresse für den Fernzugriff auf das System konfigurieren. Die Admin-Konsole wurde optisch überarbeitet.

Windows Home Server hilft Heimanwendern beim Backup von PCs und der Speicherung von Daten. Sie sind sowohl im LAN als auch über das Internet verfügbar. Außerdem fungiert die Software als Streaming-Server. Die Final wird im zweiten Halbjahr 2007 erwartet.

Themenseiten: Microsoft, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Microsoft: Neue Vorabversion von Windows Home Server

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *