Adobe veröffentlicht Creative Suite 3

US-Preise reichen von 999 bis 1799 Dollar

Adobe hat Version 3 seiner Creative Suite veröffentlicht. Die Design-Werkzeuge sind seit Anfang der Woche in vier Editionen für Power-PC, Intel-Macs, Windows XP und Windows Vista in den USA erhältlich.

Alle Editionen der Creative Suite 3 enthalten nach Herstellerangaben neue Versionen von Bridge und Version Cue für das Content-Management, die Bildverwaltung Stock Photos und Acrobat Connect für Web-Konferenzen. Device Central, mit dem man Design-Entwürfe für Mobilgeräte testen kann, ist ebenfalls enthalten.

Die 1799 Dollar teure Premium Edition von Creative Suite 3 Design enthält neue Versionen von Indesign, Photoshop Extended, Illustrator, Flash Professional, Dreamweaver und Acrobat 8 Professional. Das Upgrade kostet 599 Dollar. Die Standard Edition für 1199 Dollar enthält die Standardversion von Photoshop statt Photoshop Extended. Außerdem fehlen Flash Professional und Dreamweaver. Hier kostet das Upgrade 399 Dollar.

Während die Premium Edition der Adobe Creative Suite 3 Web mit 1599 Dollar zu Buche schlägt, ist die Standard Edition für 999 Dollar zu haben. Die Preise für die Upgrades liegen bei 499 Dollar beziehungsweise 399 Dollar. Die Premium-Version enthält Dreamweaver, Flash Professional, Fireworks, Contribute, Photoshop Extended, Illustrator und Acrobat 8 Professional. Die Standard-Version kommt mit denselben Anwendungen bis auf Photoshop, Illustrator und Acrobat.

Die auf Videobearbeitung ausgelegten CS3-Production-Pakete und die CS3 Master Collection, welche die Produkte der Design-, Web-, und Production-Editionen enthält, sind noch nicht verfügbar. Kunden können die verschiedenen Ausgaben der Creative Suite 3 auf der Adobe-Site vergleichen.

Themenseiten: Adobe Systems, Software, Windows Vista

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Adobe veröffentlicht Creative Suite 3

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *