Dell bietet Rack-Server mit Energiespar-Option an

Poweredge 2970 mit Energysmart soll 34 Prozent weniger Strom verbrauchen

Dell hat mit dem Modell 2970 einen neuen Server der Poweredge-Familie vorgestellt und bietet für ihn eine zusätzliche Energiespar-Option an. Der Poweredge 2970 ist ab sofort für einen Einstiegspreis von 1199 Dollar erhältlich. Einen Preis des Modells mit Energysmart hat Dell noch nicht angekündigt.

Der Poweredge 2970 ist mit AMD-Opteron-Prozessoren ausgestattet. Nach eigenen Angaben hatte Dell zuvor die Energieeffizienz von Servern mit AMD Opteron und Intel Xeon miteinander verglichen. Der für die Rackmontage vorgesehene Server kann unterschiedliche Opteron-Generationen aufnehmen und bietet zudem eine Upgrade-Möglichkeit für die in der zweiten Jahreshälfte angekündigten Quad-Core-Prozessoren.

Mithilfe von Energysmart hat Dell nach eigenen Messungen die Performance pro Watt um 105 Prozent gesteigert. Dadurch soll der Server bis zu 34 Prozent weniger Energie verbrauchen. Um dies zu erreichen, werden Low-Flow-Lüfter, verbesserte Netzteile und hocheffiziente Low-Voltage-Prozessoren eingesetzt.

Zusätzlich sind das BIOS und die weiteren Komponenten zur Verbesserung der Effizienz optimiert. „Die Server reduzieren den Energieverbrauch sowie den Platz- und Kühlbedarf. Dadurch sinken die Gesamtkosten, und die Flexibilität nimmt zu“, sagte Dell-Marketing-Manager John Coulston.

Themenseiten: Dell Computer, Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Dell bietet Rack-Server mit Energiespar-Option an

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *