Itunes holt Filmstudio MGM ins Boot

Europa-Start von Apples Videostore für dieses Frühjahr geplant

Das Hollywood-Filmstudio Metro-Goldwyn-Meyer (MGM) bietet seine Filme seit Mittwoch über Apples Itunes-Videostore in den USA zum Download an. Damit folgt das Major-Studio Walt Disney, Paramount Pictures und Lionsgate Entertainment.

Itunes‘ Videostore-Angebot, das im September startete, vergrößert sich damit auf über 500 Filme. Die Europäer müssen sich beim Erwerb von Filmdownloads über Itunes noch etwas gedulden. Den Europa-Start hat Apple für dieses Frühjahr angekündigt.

In den USA hat der Itunes-Videostore großen Erfolg. Mit MGM nimmt Itunes Filmklassiker wie „Der mit dem Wolf tanzt“, „Rocky“ oder „Mad Max“ in sein Angebot auf. „Über zwei Millionen Filme wurden bereits vom Itunes-Store heruntergeladen, was ihn zum weltweit beliebtesten Online-Filmstore macht“, sagte Eddy Cue, stellvertretender Direktor von Apple Itunes.

„Wir haben eine konkurrenzlose Filmsammlung und freuen uns weitere Filme in den nächsten Wochen hinzufügen zu können“, sagt Douglas A. Lee, stellvertretender Direktor Worldwide Digital Media bei MGM. 208 Werke aus dem Hause MGM wurden mit dem Acadamy Award ausgezeichnet. Weitere Produktionen sind sämtliche „James Bond“-Filme, „Ronin“, „Ein Fisch namens Wanda“ und „Rain Man“.

Zu MGM, an dem Sony Corporation of America zu 20 Prozent beteiligt ist, gehört auch das Filmstudio United Artists. Allerdings fehlen Itunes noch Verträge mit weiteren wichtigen Filmstudios wie Sony Pictures, Universal Studios und Warner Brothers, die ihre Filmdownloads über die Konkurrenten Amazon und Wal-Mart anbieten.

Themenseiten: Apple, Personal Tech

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Itunes holt Filmstudio MGM ins Boot

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *