LG bringt Subnotebook mit ATI-Grafik

Mobility Radeon X1350 verfügt über 128 MByte Speicher

LG hat ein Subnotebook mit 12-Zoll-Display und integrierter ATI-Grafik vorgestellt. Das Z1-APCAG ist ab sofort für 1899 Euro erhältlich.

Es wird von einem Core 2 Duo mit 2 GHz angetrieben. Außerdem sind 2 GByte RAM, eine 160-GByte-Festplatte, ein Double-Layer-DVD-Brenner, WLAN nach 802.11a/b/g, Bluetooth sowie ein Kartenleser integriert.

Der 12,1-Zoll-Widescreen hat eine Auflösung von 1280 mal 800 Pixeln. Die eingesetzte ATI Mobility Radeon X1350 verfügt über 128 MByte Speicher und nutzt zusätzlich bis zu 256 MByte vom RAM des Systems.

Das Z1-APCAG misst 30,1 mal 22,3 mal 3,1 Zentimeter. Zusammen mit dem Sechs-Zellen-Akku wiegt es laut LG 1,9 Kilo. Die Laufzeit betrage bis zu drei Stunden. Als Betriebssystem kommt Windows Vista Home Premium zum Einsatz. LG gewährt zwei Jahre Garantie.

LG Z1-APCAG (Bild: LG Electronics)

Themenseiten: Hardware, LG, Notebook, Windows Vista

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu LG bringt Subnotebook mit ATI-Grafik

Kommentar hinzufügen
  • Am 2. April 2007 um 19:02 von xaser1

    windows xp home premium
    windows xp home premium? was ist das???

    Anm. d. Red.: Danke für den Hinweis. Wurde korrigiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *