FSC bringt Rack-Server mit Opteron-Dual-Core-CPU

Neue Primergy-Modelle RX330 S1 und Econel 230R S1 ab Mai verfügbar

Fujitsu Siemens Computers (FSC) hat zwei Dual-Socket-Rack-Server angekündigt, die auf AMDs Opteron-Prozessoren der Dual-Core-Reihe 2000 basieren. Die neuen Primergy-Modelle RX330 S1 und Econel 230R S1 sind voraussichtlich ab Mai im Fachhandel erhältlich.

Der Primergy RX330 S1 kann entweder als Stand-alone-Server oder in Serverfarmen eingesetzt werden. Er unterstützt maximal zwei Opteron-Zweikern-Prozessoren mit einer Taktgeschwindigkeit von bis zu 2,8 GHz und ist bereits für die kommende AMD-Quad-Core-Generation vorbereitet.

Der Server lässt sich mit maximal 32 GByte PC2-5300-DDR2-RAM bestücken. Er bietet Platz für bis zu sechs 500 GByte große SATA- oder 300-GByte-SAS-Festplatten, die in den RAID-Modi 0, 1 und 1E betrieben werden können.

Zudem verfügt der RX330 S1 über vier PCI-Express und PCI-X-Schnittstellen ein Hotplug-Netzteil, zwei Gigabit-LAN-Anschlüsse und einen integrierten Remote Management Controller (iRMC). Optional sind auch ein RAID-5-Zero-Channel-Controller und ein zweites redundantes Netzteil erhältlich.

Der Primergy Econel 230R S1 unterstützt maximal zwei 2,4 GHz schnelle Opteron-Dual-Core-CPUs von AMD, 16 GByte Hauptspeicher und bis zu sechs Festplatten (RAID 0, 1, 1E). Bis auf das Standard-Netzteil entspricht die übrige Ausstattung der des RX330 S1.

Themenseiten: FSC, Fujitsu Siemens Computers, Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu FSC bringt Rack-Server mit Opteron-Dual-Core-CPU

Kommentar hinzufügen
  • Am 23. März 2007 um 6:58 von G. M.

    Toll, _ein_ Hotplug-Netzteil
    Und wie tausche ich das defekte Netzteil dann im Laufenden Betrieb aus?
    ROTFL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *