CeBIT: Sagem zeigt Fotodrucker mit 2,4-Zoll-Display

AP2300 ermöglicht Bildbearbeitung ohne PC

Sagem hat sein Angebot an digitalen Fotodruckern um den Agfaphoto AP2300 ergänzt. Das portable Gerät misst 140 mal 200 mal 83 Millimeter und wiegt rund 1,5 Kilogramm. Zu Preisen und Verfügbarkeiten des auf der CeBIT in Hannover vorgestellten Modells ist noch nichts bekannt.

Der AP2300 hat ein 2,4 Zoll großes LCD-Farbdisplay mit Pivot-Funktion. Damit kann der Nutzer Fotos ohne Kamera und Computer anzeigen, auswählen, mit Zoom verkleinern und vergrößern, nachbearbeiten und zuschneiden. Zudem lassen sich ein Rahmen hinzufügen und verschiedene Spezialeffekte wie Schwarzweiß, Sepia, Negativ oder Wasserfarben anwenden.

Der Drucker hat acht Tasten und ein Bedienfeld mit vier Cursortasten, das einen schnellen und einfachen Zugriff auf die Menüs ermöglichen soll. Mittels der so genannten Crystal-Image-Technologie lassen sich Fotos automatisch nachbessern und beispielsweise rote Augen korrigieren.

Darüber hinaus bietet der USB-2.0-kompatible AP2300 einen 9-in-1-Kartenleser sowie Pictbridge- und DPOF-Unterstützung.

Sagem Agfaphoto AP2300
Sagems AP2300 ermöglicht Fotobearbeitungen ohne angeschlossenen PC (Bild: Sagem).

Themenseiten: CeBIT, Hardware, Messe, Sagem

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu CeBIT: Sagem zeigt Fotodrucker mit 2,4-Zoll-Display

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *