IPTV boomt weltweit

Deutschland hinkt nach

Internetfernsehen befinde sich weltweit auf dem Vormarsch, doch Deutschland habe sich diesem Trend noch nicht angeschlossen, berichtet die Zeitung „Die Welt“. Am IPTV-Worldforum in London wurde eine Studie der Multimedia Research Group (MRG) präsentiert, die einen beachtlichen Zuwachs an IPTV-Anbietern ausweist. Von März 2005 bis Februar 2007 hat sich die Anbieterzahl in Europa von 49 auf 133 fast verdreifacht. Allein in Nordamerika gibt es schon 309 Anbieter. Deutschland kann mit diesen Zahlen noch nicht mithalten. Das deutsche IPTV-Angebot von T-Home hat erst geschätzte 1000 zahlende Nutzer. Der belgische Anbieter Belgacom Skynet konnte jedoch bereits 100.000 Kunden gewinnen.

Um IPTV zu empfangen, benötigt man einen Decoder, spezielle Software und eine schnelle Internetverbindung. Passende Software, wie Microsofts „IPTV Edition“, wurde auch auf der CeBIT vorgestellt. Damit kann man die Angebote von etablierten Sendern nutzen. Die Rundfunker würden bereits unruhig und suchten nach neuen Konzepten, meint Jean-Charles De Keyser, Chef des belgischen Anbieters Belgacom Skynet. Problematisch sei für herkömmliche Sender jedoch die Copyright-Frage, da sie für die meisten TV-Inhalte beim Erwerb keine Internetrechte ausgehandelt hätten. Um diese Sendungen dann auch über Internet ausstrahlen zu dürfen, müssten die Rechte nachverhandelt werden.

Doch auch Online-Videoportale wie Youtube stellen ein Problem für TV-Sender dar. „Im Netz – gerade bei Youtube – finden Sie etwa zu ‚Wetten, dass…?‘ viele Clips, in denen Wetten bearbeitet oder nachgestellt werden“, erklärte ein Sprecher des ZDF. Letzlich sei im Einzelfall zu prüfen, ob dabei Rechte verletzt würden. Doch angesichts der nahezu unendlichen Anzahl an Clips scheint es fraglich, ob man das Copyright wie bisher aufrechterhalten kann. „Man kann sich den digitalen Möglichkeiten nicht mit Restriktionen widersetzen, man muss mitmarschieren, ob es einem passt oder nicht“, meint Tobias Gerlach vom Filmstudio Bavaria.

Themenseiten: Business, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu IPTV boomt weltweit

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *