CeBIT: Telekom erweitert Call & Surf Comfort Plus

Hotspot-Nutzung künftig kostenlos

Ab April erhalten T-Com-Kunden, die sich für das Paket Call & Surf Comfort Plus entscheiden, eine deutschlandweite Hotspot-Flat. Am Preis von monatlich 59,95 Euro ändert sich nichts. Bestandskunden werden zum April 2007 automatisch auf die verbesserten Leistungen umgestellt.

Anwender können sich mit ihrer im Komplettpaket enthaltenen E-Mail-Adresse und dem zugehörigen Passwort an allen 8600 WLAN-Standorten von T-Com und T-Mobile einloggen. Außerdem integriert T-Com die Tarifoption „Festnetz zu Mobil“. Verbindungen in die nationalen Mobilfunknetze kosten ab 12,9 Cent pro Minute. Der monatliche Mindestumsatz in Höhe von vier Euro entfällt.

Themenseiten: Breitband, CeBIT, Deutsche Telekom AG, Messe, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu CeBIT: Telekom erweitert Call & Surf Comfort Plus

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *