Informatica startet Datenintegration On-demand

Informatica hat einen On-demand-Dienst für die Integration von Daten zwischen Unternehmen gestartet. Mit dem On-demand Data Replicator sollen große Unternehmen in der Lage sein, Daten, die außerhalb des Unternehmens in einer Software-as-a-Service-Anwendung liegen, mit internen Datenbeständen zu integrieren.

Der Replicator wird als Mietservice angeboten. Informatica will den Kunden von Salesforce.com einen kostenlosen Test des On-Demand Data Replicator für 30 Tage anbieten.

“Datenintegration stellt eine wachsende Herausforderung dar, weil Informationen immer stärker zwischen internen und ausgelagerten, extern betreuten Systemen fragmentiert sind”, sagte Sohaib Abbasi, Chairman und CEO von Informatica. “Mit dem Informatica On-Demand Data Replicator können Organisationen jetzt ihre ausgelagerten Daten replizieren und so sicherstellen, dass alle Transaktions- und Stammdaten ganz nach Bedarf intern vorhanden sind. Letztlich können Unternehmen Software-as-a-Service-Lösungen in größerem Umfang nutzen, ohne den Datenzugriff oder die Datenintegration aufs Spiel zu setzen.”

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Informatica startet Datenintegration On-demand

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *