Landesk-Software soll beim Energiesparen helfen

Lösung ermöglicht Einrichtung von Powermanagement-Richtlinien

Landesk Software hat seine Systemmanagement-Produkte mit einer Energiesparfunktion ausgestattet, mit der sich der Gesamtenergieverbrauch von Computersystemen durch Implementierung umweltfreundlicher Richtlinien senken lassen soll. Mittels des Landesk Power Management seien IT-Administratoren in der Lage, Energiekosten zu reduzieren und so das Betriebsergebnis zu verbessern.

Mit der neuen Lösung können Richtlinien zum Energiemanagement auf globaler Ebene, für Arbeitsgruppen und für einzelne Computer definiert werden. Sobald eine Richtlinie implementiert ist, tritt sie ohne weitere Maßnahmen automatisch in Kraft.

Die Energiemanagement-Optionen können für Monitore und Festplatten eingerichtet werden und lassen sich je nach Energiequelle des Systems individuell einstellen. Sollten einzelne Anwender die Einstellungen verändern, werden sie beim nächsten Systemstart automatisch richtliniengemäß wiederhergestellt.

Themenseiten: LANDesk Software, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Landesk-Software soll beim Energiesparen helfen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *