FSC bringt Notebook mit Webcam und UMTS

Lifebook P7230 ab April für rund 3000 Euro verfügbar

Fujitsu Siemens Computers (FSC) hat seine Lifebook-P-Serie um das P7230 erweitert. Das 1,25 Kilogramm schwere 10,6-Zoll-Subnotebook besitzt eine eingebaute Webcam und integriertes UMTS/HSDPA. Es ist ab April zu einem Preis von rund 3000 Euro verfügbar.

Das P7230 kommt mit Intels 1,2 GHz schnellem Ultra-Low-Voltage-Prozessor der Serie U1400, 1 GByte RAM und einer 80 GByte großen Festplatte. Das Subnotebook verfügt zudem über Bluetooth, WLAN und einen modularen Schacht für ein DVD-Laufwerk oder einen zweiten Akku.

Mit einem Druck auf den standardmäßig eingebauten Eco-Knopf werden optische Laufwerke deaktiviert und die Bildschirmhelligkeit reduziert. Zusammen mit einer zweiten Batterie soll sich die Akkulaufzeit so auf etwa einen Arbeitstag steigern lassen. Als Betriebssystem dient Windows Vista Business.

FSC Lifebook P7230
FSCs Lifebook P7230 ist ab April für 3000 Euro erhältlich (Bild: FSC).

Themenseiten: FSC, Fujitsu Siemens Computers, Hardware, Notebook, Windows Vista

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu FSC bringt Notebook mit Webcam und UMTS

Kommentar hinzufügen
  • Am 6. März 2007 um 15:36 von Robert

    Naja… für Windows Vista braucht man wirklich lange Akkulaufzeiten
    Sogar auf meinem spitzen MacBook Pro mit 2,16Ghz CoreDuo läuft Vista kriiiiiieeeechend laaaaaahm! Und die belasten sonen kleinen 1,2Ghz Prozessor mit Vista?! Da braucht man noch nen Akku mehr, weil Vista so lahm ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *