CeBIT: Gigabyte zeigt 6,5 Zoll großen Ultra-mobile-PC

U60 basiert auf Vias C7-M-Prozessor

Mit dem U60 stellt Gigabyte auf der am 15. März beginnenden CeBIT in Hannover (Halle 21, Stand 34) einen Ultra-mobile-PC vor, der auf Vias C7-M-Prozessor basiert. Das 720 Gramm schwere Gerät verfügt über ein 6,5 Zoll großes LC-Display mit einer Auflösung von 800 mal 600 Bildpunkten.

Der Mini-Rechner ist mit einer in der Mitte geteilten QWERTY-Schiebetastatur ausgestattet, die im geschlossenen Zustand unter dem Display verschwindet. Als Speichermedium kommt eine 1,8-Zoll-Festplatte mit 20 oder 30 GByte Speicherkapazität zum Einsatz. Zudem bietet der PC WLAN (802.11b/g), zwei USB-Ports und ein Steckplatz für SD/SD-IO- und MMC-Karten.

Gigabyte U60
Gigabytes U60 wiegt nur 720 Gramm (Bild: Gigabyte).

Themenseiten: CeBIT, Gigabyte, Hardware, Messe, Notebook

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu CeBIT: Gigabyte zeigt 6,5 Zoll großen Ultra-mobile-PC

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *